drnue

Internetsperren während einer Pandemie

In Gesundheit, H1N1, Internetsperre, Schweinegrippe on Oktober 27, 2009 at 19:41

Reuters berichtet aus Washington, dass im im Falle einer Pandemie die Sperrung beliebter Internetseiten bzw. die Einschränkung der Bandbreite für Privatkunden nicht ausgeschlossen wird.

H1N1 wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) als Pandemie eingestuft. Experten befürchten, dass im Falle eines dramatischen Anstiegs der Ausbreitung der Krankheit, sich bis zu 40% aller Arbeitnehmer krankmelden könnten. Das hätte enorme Auswirkungen auf die Wirtschaft, bis hin zu Schließungen ganzer Firmen und starker Einschränkungen des Vekehrssystems.

Im Fall eines großen Ansturms auf das Internet müsse sichergestellt werden, dass der Handel über sichere Märkte garantiert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: