drnue

Andere Länder, andere Grippen

In Gesundheit, H1N1, Schweinegrippe on Oktober 24, 2009 at 18:54

Während U.S. Präsident Obama die Schweinegrippe zum nationalen Notfall erklärt, wird die Gefahr, die vom H1N1  Virus ausgeht in Finnland heruntergestuft.

Die finnische Gesundheitsbehörde sagte in ihrem Statement am Mittwoch, dass alle Patienten sich gut erholten und häufig weder Krankenhausaufenthalt noch Medikamente verschrieben werden müssten

Das nationale Institut für Gesundheit und Fürsorge (THL) fügte hinzu, dass H1N1 generell von der Liste der die Öffentlichkeit gefährdenden Krankheiten entfernt würde.

In den USA hingegen habe sich die Schweinegrippe nun auf 46 von 5o Bundestaaten ausgeweitet. Die Proklamation, die am Freitag Abend unterzeichnet wurde soll es den medizinischen Einrichtungen erleichtern mit einem plötzlichen dramatischen Anstieg der Infektion umzugehen, indem Regularien zur Aufnahme von Patienten umgangen werden können.

Genauer gesagt wird Section 1135  des Social Security Act ausgesetzt. Womit Krankenhäusern auch gestattet wird Patienten in andere Krankenhäuser zu verlegen bzw. „Aussenstellen“ einzurichten, um direkt vor Ort des Krankheitsausbruches untersuchen und behandeln zu können.

Ein vergangenes mal, dass auf Sektion 1135 verzichtet wurde z.B. wärend Hurricane Katrina.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: